Angebote zu "Ernährung" (60 Treffer)

Kategorien

Shops

Ernährung bei Nierensteine
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernährung bei Nierensteine ab 4.49 € als epub eBook: Diätetik - Eiweiß und Elektrolyt - Nieren - Nierensteine (Nephrolithiasis). Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Ernährung bei Nierensteine
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernährung bei Nierensteine ab 9.99 € als Taschenbuch: Diätetik - Eiweiß und Elektrolyt - Nieren - Nierensteine (Nephrolithiasis). Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Essen & Trinken,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Herbst/C Gut essen bei Gicht - Über 80 Rezepte ...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.10.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Über 80 Rezepte von Dagmar von Cramm, Auflage: 2/2016, Autor: Herbst, Vera/Cramm, Dagmar von, Verlag: Stiftung Warentest, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Austauschtabellen // Dagmar von Cramm // Diagnose // Ernährung // Ernährungshinweise // Ernährungsschule // essen bei Gicht // Gelenkentzündung // Gelenkerkrankungen // Gicht // Gichtanfall // Gichtattacke // Gut essen bei Gicht // Harnsäure // Kochbuch // Krankheit // medikamentöse Dauerbehandlung // Nierenfunktion // Nierensteine // Porträts der Medikamente // Purin // purinarm // Ratgeber // Rezepte // Symptome // Tabletten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 192 S., Seiten: 192, Format: 1.2 x 21.6 x 16.6 cm, Gewicht: 369 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
CalciCare®-D3 Forte
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Anwendung: Zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin D- und Calcium-Mangelzuständen bei älteren Menschen. Als Vitamin D- und Calciumsupplement zur Unterstützung einer spezifischen Therapie, zur Prävention und Behandlung der Osteoporose. Gegenanzeigen: Krankheitszustände, die Hypercalcämie oder Hypercalcurie zur Folge haben, Nierensteine, Hypervitaminose D, Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels. Überempfindlichkeit gegenüber Soja und Erdnuß. Nebenwirkungen: Gelegentlich kann eine erhöhte Calciumkonzentration im Blut und vermehrte Calciumausscheidung im Harn auftreten. Selten können Verstopfung, Blähungen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall auftreten. Sehr selten und in Einzelfällen wurde von Juckreiz, Hautausschlag, Nesselsucht berichtet. Warnhinweise: CalciCare®-D3: EnthältSucrose (Zucker). Inhaltsstoffe: 1 Brausetablette enthält: 22 + g Colecalciferol (880 I.e.), 1000 mg Calcium (als Calciumcarbonat 2500 mg); _-Tocopherol, gehärtetes Sojaöl , Gelatine, Sucrose, Maisstärke , wasserfreie Citronensäure, Natriumhydrogencarbonat, Lactose-Monohydrat, Povidon K=25, Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat, Macrogol 6000, Orangensaft-Aroma und Simethicon Emulsion, bestehend aus: Dimeticon, hochdisperses Siliciumdioxid, Methylcellulose. Hersteller: Orion Pharma GmbH Notkestraße 9 22607 Hamburg

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Ernährung bei Nierensteine
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

EBNS - Ernährungsberatung nach Syndromen - Rezepte- und Lebensmittellisten für die Unterstützung der schulmedizinischen Therapie für bei Nierensteine. Calciumoxalatstein: ausreichende Calciumversorgung steht im Vordergrund; oxalsäurearme Lebensmittel sind zu bevorzugen.Calciumphosphatstein: ausreichende Calciumversorgung steht im Vordergrund; phosphatarme Lebensmittel bevorzugen.Harnsäurestein: purinarme Kost.Zystinstein: Säfte von Zitrusfrüchten und alkoholische Getränke meiden.Die Lebensmittel werden in Kategorien empfehlenswert, ja, weniger und nein angezeigt und helfen bei der Orientierung, wenn eigene Rezepte gekocht werden sollen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Ernährung bei Nierensteine
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

EBNS - Ernährungsberatung nach Syndromen - Rezepte- und Lebensmittellisten für die Unterstützung der schulmedizinischen Therapie für bei Nierensteine. Calciumoxalatstein: ausreichende Calciumversorgung steht im Vordergrund; oxalsäurearme Lebensmittel sind zu bevorzugen.Calciumphosphatstein: ausreichende Calciumversorgung steht im Vordergrund; phosphatarme Lebensmittel bevorzugen.Harnsäurestein: purinarme Kost.Zystinstein: Säfte von Zitrusfrüchten und alkoholische Getränke meiden.Die Lebensmittel werden in Kategorien empfehlenswert, ja, weniger und nein angezeigt und helfen bei der Orientierung, wenn eigene Rezepte gekocht werden sollen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Cevitt® Brausetabletten Orange
4,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Cevitt® Orange ist ein hochdosiertes Vitamin-C-Präparat, das exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich ist. Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Vitamin-C-Mangelkrankheiten Darreichungsform: Brausetablette Inhaltsstoffe: 1 Brausetablette liefert 1000 mg Ascorbinsäure (Vitamin C). Dosierung: Die Anwendung erfolgt gemäß der Packungsbeilage. Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene 1 Mal täglich 1 Brausetablette bis zum Abklingen der Symptome. Lösen Sie die Brausetablette vor der Einnahme in einem Glas Trinkwasser (200 ml) auf und trinken Sie den Inhalt des Glases vollständig aus. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt (je nach Krankheitsverlauf und der Blutwerte). Vitamin C ist für unsere Abwehr so wichtig, wie kaum ein anderer Nährstoff. Kein Wunder, schließlich unterstützt Ascorbinsäure die Bildung von Abwehrzellen und wirkt als Antioxidans gegen freie Radikale. Das Problem: Wenn das Immunsystem zum Beispiel bei Stress besonders gefordert wird, verbraucht unser Körper mehr Vitamin C. Zudem kann Vitamin C aufgrund seiner Wasserlöslichkeit nicht lange vom Körper gespeichert werden. Hier ist eine gezielte Zufuhr von hochdosiertem Vitamin C gefragt! Die Lösung: Cevitt® Brausetabletten. Diese enthalten nicht nur Vitamin C in hoher Dosierung, sondern bringen dank eines einzigartigen Herstellungsverfahrens zahlreiche weitere Vorteile mit sich. So lösen sich die Brausetabletten schnell und rückstandslos auf, zudem bleiben Aroma und Inhaltsstoffe selbst bei geöffnetem Röhrchen lange stabil. Auf Bindemittel wurde bewusst verzichtet. Hinweise: Cevitt® Orange darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich gegen Ascorbinsäure oder sonstige Bestandteile von Cevitt® Orange sind. Die angegebenen Anwendungsmengen sollen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht überschritten werden. Schwangere und Stillende sollten vor der Anwendung den Arzt oder Apotheker um Rat fragen. Bei bestimmten Vorerkrankungen (z.B. Nierensteine aus Oxalat) ist besondere Vorsicht bei der Anwendung von Cevitt® Orange erforderlich. Beachten Sie dazu bitte die Packungsbeilage. glutenfrei lactosefrei Herstellerdaten: Hermes Arzneimittel Gmbh Georg-Kalb-Str. 5-8 82049 Großhesselohe/München

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
43 Rezepte um Nierenstein vorzubeugen
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

43 Rezepte um Nierenstein vorzubeugen: Iss smart und schütze dich vor den Schmerzen bei Nierensteinen Von Joe Correa CSN Diese Rezepte sind nicht nur lecker sondern auch voll von essentiellen Nährstoffen, die unser Körper braucht um die Bildung von Nierensteinen zu verhindern und auch um sie zu zerstören. Die meisten Nierensteinen entstehen, wenn sich kristallbildende Substanzen wie Kalzium, Oxalat, Natrium, Phosphor und Harnsäure konzentriert im Urin befinden. Um diesen Steinförderern entgegen zu wirken, müssen verschiedene Faktoroen im Urin präsent sein, um die Steinbildung zu hemmen. Die Faktoren beinhalten: Menge an ausgeschiedenem Urin, Menge an Citrat, Magnesium, Pyrophosphat, Phytate und anderen Proteinen und Molekülen, die vom normalen Metabolismus hergeleitet werden. Diese Hemmstoffe helfen die Kristalle zu beseitigen, bevor sie sich in der Niere festsetzen und zu größeren Steinen wachsen können. Nierensteine können durch das Trinken von viel Flüssigkeit verhindert werden. Zitrus-Getränke in der Ernähung erhöhen die Citratwerte im Körper. Citrat hilft die Bildung von Steinen zu blockieren. Zu wenig Kalzium kann den Oxalatwert ansteigen lassen und Nierensteine verursachen. Eine Ernährung reich an Kalzium ist vorteilhaft, wobei Vitamin D die Aufnahme von Kalzium fördert. Eine eiweißreiche Ernährung erhöht den Harnsäuregehalt, was eine Bildung von Nierensteinen fördert. Eine salzhaltige Ernährung sollte auch vermieden werden. Nahrungsmittel mit vielen Oxalaten und Phosphaten wie Schokolade, Kaffee und Tee sollten vermieden werden.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
43 Rezepte um Nierenstein vorzubeugen
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

43 Rezepte um Nierenstein vorzubeugen: Iss smart und schütze dich vor den Schmerzen bei Nierensteinen Von Joe Correa CSN Diese Rezepte sind nicht nur lecker sondern auch voll von essentiellen Nährstoffen, die unser Körper braucht um die Bildung von Nierensteinen zu verhindern und auch um sie zu zerstören. Die meisten Nierensteinen entstehen, wenn sich kristallbildende Substanzen wie Kalzium, Oxalat, Natrium, Phosphor und Harnsäure konzentriert im Urin befinden. Um diesen Steinförderern entgegen zu wirken, müssen verschiedene Faktoroen im Urin präsent sein, um die Steinbildung zu hemmen. Die Faktoren beinhalten: Menge an ausgeschiedenem Urin, Menge an Citrat, Magnesium, Pyrophosphat, Phytate und anderen Proteinen und Molekülen, die vom normalen Metabolismus hergeleitet werden. Diese Hemmstoffe helfen die Kristalle zu beseitigen, bevor sie sich in der Niere festsetzen und zu größeren Steinen wachsen können. Nierensteine können durch das Trinken von viel Flüssigkeit verhindert werden. Zitrus-Getränke in der Ernähung erhöhen die Citratwerte im Körper. Citrat hilft die Bildung von Steinen zu blockieren. Zu wenig Kalzium kann den Oxalatwert ansteigen lassen und Nierensteine verursachen. Eine Ernährung reich an Kalzium ist vorteilhaft, wobei Vitamin D die Aufnahme von Kalzium fördert. Eine eiweißreiche Ernährung erhöht den Harnsäuregehalt, was eine Bildung von Nierensteinen fördert. Eine salzhaltige Ernährung sollte auch vermieden werden. Nahrungsmittel mit vielen Oxalaten und Phosphaten wie Schokolade, Kaffee und Tee sollten vermieden werden.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot