Ihr Nierenstein Shop

Calcigen® D Kautabletten
25,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Die optimale Ergänzung jeder medikamentösen Osteoporose-Therapie bei nachgewiesenem Calcium- und Vitamin-D-Mangel sowie zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose optimal dosierbar lactose- (außer Calcigen D forte) und glutenfrei, auch für Diabetiker geeignet Calcigen D Kautabletten optimal dosiert für die 2 x tägliche Gabe: 600 mg Calcium und 400 I.e. Vitamin D3 pro Kautablette Zusammensetzung: 1 Kautablette enthält 1500 mg Calciumcarbonat (entsprechend 600 mg Calcium) und 4 mg Colecalciferol Trockenkonzentrat (entsprechend 400 I.e. Vitamin D3). Sonstige Bestandteile: Xylitol, Mannitol, Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid, vorverkleisterte Maisstärke, Butylhydroxytoluol (E321), mittelkettige Triglyceride, Sucrose, Gelatine, modifizierte Stärke, Natrium-Aluminiumsilikat, Aromastoffe. Anwendungsgebiete: Ausgleich kombinierter Vitamin-D- und Calciummangelzustände bei älteren Patienten. Vitamin-D- und Calcium-Ergänzung als Zusatz zu einer spezifischen Osteoporosebehandlung von Patienten, bei denen ein kombinierter Vitamin-D- und Calciummangel festgestellt wurde oder bei denen ein hohes Risiko für solche Mangelzustände besteht. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile der Kautablette, Niereninsuffizienz, Hypercalcämie und Hypercalcurie und Krankheiten/Bedingungen, die zu Hypercalcämie und/oder Hypercalcurie (z.B. Myelom, Knochenmetastasen, primärer Hyperparathyreoidismus) führen können, Nierensteine, Vitamin D-Überdosierung. Nebenwirkungen: Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Angioödeme oder Larynxödeme, Hypercalcurie, Hypercalcämie, Verstopfungen, Blähungen, Völlegefühl, gespannter Bauch, Übelkeit, Bauchschmerzen, Diarrhoe, Erbrechen, Pruritus, Hautausschlag, Urtikaria. Dosierung: 1 – 2 Kautabletten täglich.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Aurica® Birkenblätter Tee
3,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Aromatischer Arzneitee zum Durchspülen der ableitenden Harnwege sowie zur unterstützenden Behandlung bei Rheuma. Produktmerkmale klein geschnitten entwässernd entschlackend Produktbeschreibung Aurica Birkenblätter Tee eignet sich hervorragend zur Behandlung und Vorbeugung von bakteriellen und entzündlichen Harnwegserkrankungen. Birkenblätter werden schon seit dem Mittelalter als wirksames Mittel gegen Blasenentzündung, Nierensteine und Blasensteine geschätzt. Indem sie die Nierentätigkeit anregen, erhöhen sie die Harnmenge und bewirken so eine vermehrte Wasserausscheidung. Dadurch werden Harnwege und Nieren besser durchspült und mögliche Keime oder Bakterien ausgeschieden. Zudem bringt die durchspülende Wirkung des Birkenblätter Tees den Stoffwechsel in Gang. Schmerzhafte Stoffwechselablagerungen werden so ausgeschwemmt und damit einhergehende Erkrankungen wie Gicht oder rheumatische Beschwerden gelindert. Zusammensetzung: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Birkenblätter Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, wird mehrmals täglich 1 Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken: 1 Esslöffel Birkenblätter (ca. 2 g) mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergießen und etwa 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Hinweis: Auf zusätzliche reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten. Dauer der Anwendung: Bei akuten Beschwerden, die länger als 1 Woche anhalten oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen. Gegenanzeigen: Bei Wasseransammlungen (Ödeme) infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit ist eine Durchspülungstherapie nicht angezeigt. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Tipp Birken-Haarwasser: Für glänzende Haare und eine gesunde Kopfhaut empfiehlt sich ein Haarwasser mit Birkenblättern. Massieren Sie den abgekühlten Tee in Haare und Kopfhaut ein. Das verbessert die Durchblutung und verleiht den Haaren neuen Glanz und ein seidiges Aussehen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Nieral 100 Tabletten
9,96 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege. Durchspülung der Harnwege, z.B. bei: Entzündungen der Harnwege, Grießbildung in den Harnwegen, Nierensteine, Vorbeugung gegen Nierensteine und Vorbeugung gegen Grießbildung in den Harnwegen. Dosierung und Anwendungshinweise:Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 2-3 Tabletten mit reichlich Flüssigkeit einnehmen. Anwendung mindestens 6 Wochen.Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Fieber oder Blut im Urin auftreten. Zusammensetzung:1 Tablette enthält: Arzneilich wirksamer Bestandteil: 116,4 mg Trockenextrakt aus echtem Goldrutenkraut (6-7,4:1); sonstige Bestandteile: Crospovidon, Talkum, mikrokristalline Cellulose, hochdisperses Siliciumdioxid. Hinweise:Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Anbieter: Eurapon
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Cevitt® Brausetabletten Orange
4,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Cevitt® Orange ist ein hochdosiertes Vitamin-C-Präparat, das exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich ist. Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Vitamin-C-Mangelkrankheiten Darreichungsform: Brausetablette Inhaltsstoffe: 1 Brausetablette liefert 1000 mg Ascorbinsäure (Vitamin C). Dosierung: Die Anwendung erfolgt gemäß der Packungsbeilage. Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene 1 Mal täglich 1 Brausetablette bis zum Abklingen der Symptome. Lösen Sie die Brausetablette vor der Einnahme in einem Glas Trinkwasser (200 ml) auf und trinken Sie den Inhalt des Glases vollständig aus. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt (je nach Krankheitsverlauf und der Blutwerte). Vitamin C ist für unsere Abwehr so wichtig, wie kaum ein anderer Nährstoff. Kein Wunder, schließlich unterstützt Ascorbinsäure die Bildung von Abwehrzellen und wirkt als Antioxidans gegen freie Radikale. Das Problem: Wenn das Immunsystem zum Beispiel bei Stress besonders gefordert wird, verbraucht unser Körper mehr Vitamin C. Zudem kann Vitamin C aufgrund seiner Wasserlöslichkeit nicht lange vom Körper gespeichert werden. Hier ist eine gezielte Zufuhr von hochdosiertem Vitamin C gefragt! Die Lösung: Cevitt® Brausetabletten. Diese enthalten nicht nur Vitamin C in hoher Dosierung, sondern bringen dank eines einzigartigen Herstellungsverfahrens zahlreiche weitere Vorteile mit sich. So lösen sich die Brausetabletten schnell und rückstandslos auf, zudem bleiben Aroma und Inhaltsstoffe selbst bei geöffnetem Röhrchen lange stabil. Auf Bindemittel wurde bewusst verzichtet. Hinweise: Cevitt® Orange darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich gegen Ascorbinsäure oder sonstige Bestandteile von Cevitt® Orange sind. Die angegebenen Anwendungsmengen sollen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht überschritten werden. Schwangere und Stillende sollten vor der Anwendung den Arzt oder Apotheker um Rat fragen. Bei bestimmten Vorerkrankungen (z.B. Nierensteine aus Oxalat) ist besondere Vorsicht bei der Anwendung von Cevitt® Orange erforderlich. Beachten Sie dazu bitte die Packungsbeilage. glutenfrei lactosefrei Herstellerdaten: Hermes Arzneimittel Gmbh Georg-Kalb-Str. 5-8 82049 Großhesselohe/München

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Schachtelhalmkraut 200 G Tee
7,06 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04660325 Schachtelhalmkraut 200 G Tee Pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von Harnwegserkrankungen und schlecht heilenden Wunden. - harntreibend - entzündungshemmend Aurica Schachtelhalmkraut Tee aus geschnittenem Ackerschachtelhalm "Equisetum arvense"" wird traditionell als wassertreibendes Mittel zur Durchspülung der ableitenden Harnwege bei Reizungen im Bereich von Blase und Harnröhre eingesetzt. Dadurch werden mögliche Bakterien, die sich festgesetzt haben, besser gelöst und mit dem Urin ausgeschwemmt, bevor sie weitere Entzündungen, Blasen- oder Nierensteine verursachen können. Bei äußerlicher Anwendung haben sich Zubereitungen aus der auch als Zinnkraut bekannten Pflanze aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung insbesondere als heilungsförderndes Mittel bei langsam heilenden Verletzungen sowie Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut mit Juckreiz und Rötungen bewährt. Dosierungsanleitung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, wird 3 x täglich 1 Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken: 2 Teelöffel Schachtelhalmkraut (ca. 2 g) mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergießen und etwa 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Für die Bereitung von Umschlägen werden 10 g Schachtelhalmkraut auf 1 l Wasser eingesetzt. Hinweis: Auf zusätzlich reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten. Dauer der Anwendung: Bei akuten Beschwerden, die länger als 1 Woche anhalten oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen. Nicht anwenden bei Wasseransammlungen (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit. Zusammensetzung: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Schachtelhalmkraut"

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Fugacid Harnsäuretee N 75 G Tee
8,03 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04602687 Fugacid Harnsäuretee N 75 G Tee Wirkstoff : Birkenblätter Anwendungsgebiete: Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Fieber oder Blut im Urin auftreten. - Entzündungen der Har nwege - Vorbeugung gegen Grießbildung in den Harnwegen - Vorbeugung gegen Nierensteine Zusammensetzung bezogen auf 1 g Tee Birkenblätter,Goldrutenkraut,Hauhechelwurzel,Schachtelhalmkraut,Ringelblume nblüten,Pfefferminzblätter,Süßholzwurzel,Kornblumenblüten

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Solidagoren® mono Kapseln
31,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zu Solidagoren® mono Anwendungsgebiet(e): Zur Durchspülungstherapie der Harnwege bei Harnsteinen und Nierengrieß und zurVorbeugung von Nierensteinen Wirkung/Produktbeschreibung: Solidagoren® mono wirkt harntreibend, entzündungshemmend und löst Krämpfe. Mit einer hohen Trinkmenge (Tee oder Wasser) und der Einnahme von Solidagoren® mono wird der Harnwegstrakt gut durchspült. Dadurch wird Nierengrieß ausgeschwemmt und einer Bildung von Nierensteinen vorgebeugt. Inhalt/Zusammensetzung: 360 mg Trockenextrakt aus Echtem Goldrutenkraut (5-7:1), Auszugsmittel: Ethanol 60 Vol.-%. Beratungstipps: Nierengrieß oder gar Nierensteine bilden sich vorzugsweise bei allgemein zu geringer Flüssigkeitsaufnahme. Das muss generell verbessert werden. Gleichzeitig zur Einnahme von Solidagoren® mono ist auf jeden Fall auf eine große Flüssigkeitszufuhr zu achten, damit der harntreibende Effekt von Solidagoren® mono richtig zur Wirkung kommt. Solidagoren® mono darf nicht eingenommen werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Goldrute oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels. Keine Durchspülungstherapie bei Wasseransammlungen im Gewebe (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit! Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 3mal täglich 1 Hartkapsel ein. Haltbarkeit: 3 Jahre. Nicht über 25°C aufbewahren. Weitere Darreichungsformen/Packungsgrößen: (jeweils mit PZN/Artikelnummer) 30 Hartkapseln PZN 04004621 60 Hartkapseln PZN 04004638 100 Hartkapseln PZN 04004644

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Aurica® Bohnenschalen Tee
3,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Pflanzliches Arzneimittel aus den samenlosen Hülsen der Gartenbohne 'Phaseolus vulgaris“ zum Durchspülen der ableitenden Harnwege. Bohnenschalen sind häufig Bestandteil in Blasen- und Nierentees. Produktmerkmale geschnitten harntreibend Produktbeschreibung Aurica Bohnenschalen Tee eignet sich hervorragend zur Behandlung und Vorbeugung von bakteriellen und entzündlichen Harnwegserkrankungen. Durch seine harntreibende Wirkung und die damit verbundene vermehrte Wasserausscheidung werden Nieren und Harnwege besser durchspült, sodass mögliche Keime und Bakterien ausgeschieden werden. Bohnenschalen Tee wird daher schon seit Langem als wirksames Mittel gegen Harnsteine, Nierensteine und Nierenentzündung geschätzt. Zusammensetzung: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Samenfreie Gartenbohnenhülsen Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, wird 2 – 5 x täglich 1 Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken: 1 Esslöffel Bohnenschalentee (ca. 2,5 g) mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergießen und 10 - 15 ziehen lassen. Gegenanzeigen: Zur Anwendung von samenfreien Gartenbohnenhülsen in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Teeaufgüsse aus Gartenbohnenhülsen sollen daher von diesem Personenkreis nicht getrunken werden. Bei Wasseransammlungen (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit ist eine Durchspülungstherapie nicht angezeigt. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
toom Knollensellerie 'Ibis'
1,59 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Aussaat im Freiland ab Ende Mai, Vorkultur im Haus ab Februar empfohlen, Ernte ab September, für sonnige Standorte, kräftiger, humoser Boden; Sellerie hat seit der Antike den Ruf, gegen Vergiftungen, Tierbisse, Nierensteine und als Aphrodisiakum zu wirken. Nachgewiesen sind ein hoher Anteil an ätherischen Ölen, Calcium, Eisen und Vitaminen. Die Knollen der robusten und lagerfähigen Sorte 'Ibis' sind weiß, glatt, rund und machen sich mit ihrem würzigen Geschmack gut zu Salaten sowie in Suppen und Eintöpfen. Zum Lagern nach der Ernte in einer Kiste mit Sand einschlagen und in einem kühlen Keller unterbringen. Knollensellerie gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen und warmen Standort mit kräftigem, humosem Boden. Ab Februar kann Sellerie zunächst im Gewächshaus oder auf der Fensterbank vorgezogen und ab Ende Mai ins Freiland ausgepflanzt werden. Achte dabei darauf, die Pflanze nur bis zum Wurzelhals mit Erde zu bedecken und das Beet gleichmäßig feucht zu halten.

Anbieter: toom Baumarkt
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Birkenblätter Tee DAB Aurica
4,15 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Aromatischer Arzneitee zum Durchspülen der ableitenden Harnwege sowie zur unterstützenden Behandlung bei Rheuma. entwässernd entschlackend Aurica Birkenblätter Tee eignet sich hervorragend zur Behandlung und Vorbeugung von bakteriellen und entzündlichen Harnwegserkrankungen. Birkenblätter werden schon seit dem Mittelalter als wirksames Mittel gegen Blasenentzündung, Nierensteine und Blasensteine geschätzt. Indem sie die Nierentätigkeit anregen, erhöhen sie die Harnmenge und bewirken so eine vermehrte Wasserausscheidung. Dadurch werden Harnwege und Nieren besser durchspült und mögliche Keime oder Bakterien ausgeschieden. Zudem bringt die durchspülende Wirkung des Birkenblätter Tees den Stoffwechsel in Gang. Schmerzhafte Stoffwechselablagerungen werden so ausgeschwemmt und damit einhergehende Erkrankungen wie Gicht oder rheumatische Beschwerden gelindert.

Anbieter: Eurapon
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
SOLIDAGO STEINER Tabletten
32,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Durchspülung der Harnwege, z.B. bei: Entzündungen der Harnwege Griessbildung in den Harnwegen Nierensteine Vorbeugung gegen Nierensteine Vorbeugung gegen Griessbildung in den Harnwegen Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Fieber oder Blut im Urin auftreten. Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Echte Goldrute-Kraut-Trockenextrakt (5-7:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V) 300 mg Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 4-5 mal täglich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene unabhängig von der Mahlzeit Achten Sie auf eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 5 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Hautausschlag kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Echte Goldrute-Kraut-Trockenextrakt (5-7:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V) 300 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Magnesium stearat Crospovidon Siliciumdioxid, gefällt Cellulose, mikrokristalline Siliciumdioxid, hochdisperses Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Wassereinlagerungen (Ödeme) v.a. bei Herz- und Nierenschwäche Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Calcigen® D forte 1000 mg/880 I.e. Brausetabletten
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die optimale Ergänzung jeder medikamentösen Osteoporose-Therapie bei nachgewiesenem Calcium- und Vitamin-D-Mangel sowie zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose optimal dosierbar lactose- (außer Calcigen D forte) und glutenfrei, auch für Diabetiker geeignet Calcigen D forte Brausetabletten stark dosiert für die 1 x tägliche Gabe 1.000 mg Calcium und 880 I.e. Vitamin D3 pro Brausetablette mit Orangengeschmack Zusammensetzung: 1 Brausetablette enthält 2.500 mg Calciumcarbonat (entsprechend 1.000 mg Calcium) und 22 µg Colecalciferol (entsprechend 880 I.e. Vitamin D3). Sonstige Bestandteile: alpha-Tocopherol, hydriertes Sojaöl, Maisstärke, Citronensäure, Natriumhydrogencarbonat, Lactose-Monohydrat, Povidon (K25), Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat, Macrogol 6000, Orangensaft-Aroma, Dimeticon, hochdisperses Siliciumdioxid, Methylcellulose. Anwendungsgebiete: Ausgleich eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin-D-Mangels bei älteren Menschen. Zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosebehandlung bei Patienten mit nachgewiesenem oder hohem Risiko eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin-D-Mangels. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe, Soja, Erdnuss oder einen der sonstigen Bestandteile, Niereninsuffizienz, Hypercalcämie und Hypercalcurie und Krankheiten/Bedingungen, die zu Hypercalcämie und/oder Hypercalcurie (z.B. Myelom, Knochenmetastasen, primärer Hyperparathyreoidismus) führen können, Nierensteine, Vitamin D-Überdosierung. Nebenwirkungen: Obstipation, Blähungen, Übelkeit, Magenschmerzen, Diarrhoe. Vermehrte Calciumausscheidung im Urin, die eine Steinbildung begünstigen kann. Hypercalcämie und Hypercalcurie. Verminderung der Phosphatresorption. Allergische Reaktionen auf Sojaöl. Dosierung: 1 x täglich 1 Brausetablette.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht